ein letztes mal für heuer: meyer zitronen

mein beitrag zum thema „geschenke“ hilft leider nur den wienerinnen und wienern bzw. all jenen, die im wiener umland leben:

der biohof adamah hat diese woche eine große lieferung meyer zitronen bekommen, und zwar den echten  (bio-)stoff, wie dieses foto beweist:

meyer_adamah

es sind die voraussichtlich letzten türkischen meyer zitronen dieser saison, für kommende woche werden nur mehr restbestände erwartet.

dass es die meyers bei adamah gibt, und zwar diese woche in allen biokistln und bei allen verkaufststellen (auf allen märkten und in den läden am vorgartenmarkt und ab hof), verdanken wir dem engagement des adamah-teams (und, okay, meinem hartnäckigen insistieren, der vorgartenmarkt ist schließlich bei mir ums eck und ich bin bekanntlich die mensch gewordene zitrusfrucht und neuerdings auch zitruserotomanin …). ich bekomme dafür übrigens kein geld, falls diese frage mal wieder auftauchen sollte, sondern finde, dass gutes geteilt gehört, immer.

sehr fair finde ich übrigens auch, dass adamah keine apothekerpreise, sondern einen erstaunlich guten preis für die meyer zitronen macht. das war nach dem ersten hype nicht selbstverständlich. ich habe gestern via twitter vom saisonbeginn in kalifornien erfahren, dort ist der kilopreis umgerechnet um rund einen euro höher (!), obwohl es sich dort um eine regionale, saisonale frucht handelt. schauen wir mal, was nächstes jahr zur türkischen saison hier in österreich angeboten werden wird …

meyer zitronen lassen sich hervorragend konservieren, in form von marmelade, salzzitronen, sirup, limoncello, salz, zucker. so ein exklusives geschenk wie dieses aroma im glas wird’s nirgendwo sonst geben als von euch selbst gemacht. rezeptvorschläge findet ihr in meiner langen rezeptliste.

fröhliches schnuppern!

ps: ich hätte da eine kombinationsidee für euer meyer-zitronen-geschenk … morgen demnächst mehr dazu.

kommentare

8 kommentare zu “ein letztes mal für heuer: meyer zitronen”

  1. Edith sagt:

    Das ist Timing! Für eine Woche in Österreich, für einen Tag in Wien, und es gibt Meyer-Zitronen (bei denen ich mich schon damit abgefunden hab, sie niemals zu Gesicht zu bekommen) – ich muss morgen zum Naschmarkt, und hoffen, dass dann noch welche da sind (ob ich welche herschenke? Ich weiß nicht, ob ich mich dazu durchringen kann… *g*)

  2. nächstes Jahr ist schon bald ;-)
    nachdem ich die erste Meyerlemonswelle versäumt habe – hoffe ich doch, dass ich mich dieses Wochenende auf einen Markt komme wo es noch welche gibt.

  3. Sílvia sagt:

    Dieses Jahr überlagert Zitrusduft den Tannenduft ganz wunderbar! Danke, Katha
    Frohe Weihnachten!

  4. katha sagt:

    warst erfolgreich, edith?

    da ich gestern via twitter erfahren habe, dass nach wie vor meyer zitronen im adamah-kistl waren, weltbeobachterin, könntest du auch heute noch glück auf einem der marktstände haben.

    danke, silvia!

  5. vielen Dank, leider war heute wieder kein Markttag für mich – war ja diesmal in OÖ, an der Quelle zu guten Speck und anderen feinen schweinischen Dingen – ich sag nur Leberschedl, Lederäpfel, wirkliche Wunderlinge von Erdäpfel, Karotten, Pastinaken, Sellerie und anderen Gemüsearten und dem wirklich besten Brot ever.

  6. zimtsternchen sagt:

    Hallo Katha!

    Gibt’s schon wieder Meyers Zitronen?? Letzte Woche bei Denns/Taborstraße schaute ich in ein ungläubiges ahnungsloses Gesicht der Verkäuferin- was solle das denn sein ???

    ..Oder wo sonst kann ich welche finden, sie sind doch heuer etwas früher oder ???

  7. kaktusfink sagt:

    Ich habe heute zum ersten Mal welche in Berlin entdeckt, und zwar beim türkischen Gemüseladen um die Ecke. Bio sind die allerdings leider nicht. Aber trotzdem!

TRACKBACKS
  1. […] update vom 16. dezember 2013 es gibt diese woche eine frische lieferung meyer zitronen beim biohof adamah. […]



einen kommentar schreiben