jahresarchiv 2015

vorschau, weil die rück(en)schau schnee von gestern ist

notiert am 28. Dezember 2015 · 8 kommentare 

zuerst: hurra! anfang jänner geht die 3. auflage von „immer schon vegan“ in druck! daher meine zu diesem anlass gewohnte bitte an euch alle, die ihr dieses buch habt und lest und verwendet: sind euch in der 2. (oder auch der 1.) auflage fehler… mehr

lieblingslokal mit rückgrat: relæ, kopenhagen

notiert am 20. November 2015 · 2 kommentare 

bilder von unserem mittagessen im relæ in kopenhagen anfang september. ohne viele worte, die stehen nämlich im lokaltermin in der süddeutschen zeitung von diesem wochenende. ganz gewiss ein lieblingslokal. mit einem rückgrat*, das ich mir von jedem lokal… mehr

servus, falter! salzzitronen und ein paar termine

notiert am 10. November 2015 · 15 kommentare 

ich freue mich, ab sofort alle vier wochen die kochkolumne im falter – den gerichtsbericht – schreiben (und fotografieren) zu dürfen. neben nina kaltenbrunner, werner meisinger und irena rosc bin ich nun die vierte im bunde. danke, barbara tóth!… mehr

familienzuwachs: türkei vegetarisch

notiert am 30. Oktober 2015 · 8 kommentare 

(fladenbrot, rote-rüben-hummus) Am letzten Morgen unserer Istanbul-Reise vor ein paar Jahren überredete ich meinen Mann, mit mir zum Frühstück nach Asien zu fahren. Ich hatte in Kadıköy, dem asiatischen Teil der Metropole, eine kleine Bäckerei mit umwerfend… mehr

lokale hilfe wien oder: warum wir wiener/innen am 1. oktober feiern sollten

notiert am 28. September 2015 · 1 kommentar 

es hat mit einem hübschen sujet begonnen, das mir vor gut einer woche in meiner facebook-timeline aufgefallen ist: bunte punkterl auf schwarzem grund, lokale hilfe wien stand mittendrin, in kleinschreibung, das musste ich mir natürlich genauer anschauen.… mehr

cremige majoranpolenta mit roten rüben & apfel

notiert am 16. September 2015 · 6 kommentare 

die spontanen … sind ja oft die besten (bitte nach wunsch einsetzen: reisen, treffen, aber eben auch: rezepte). heute vormittag wanderten mindestens zwei dutzend kleine rote rüben aus dem ernteanteil – in der gemüseschublade über wochen gesammelt… mehr

bio-wissensmarkt nr. 1: alles, was rot ist

notiert am 13. September 2015 · 2 kommentare 

eine sehr kurfristige einladung an die wienerinnen und wiener unter euch: morgen, am montag, dem 14. september … … findet um 18.30 uhr (pünktlich!) in der kunsthalle exnergasse (wuk) der 1. bio-wissensmarkt, ausgeheckt vom fibl (forschungsinstitut… mehr

kulinarischer sommerdank 31 – und eine bitte

notiert am 1. September 2015 · 6 kommentare 

helmut & philip rachinger vom mühltalhof für den laib brot, den ich vor ein paar wochen als bschoad mitbekommen hatte und der uns in der früh (wie bei jedem brot langsam über nacht aufgetaut) und am abend sehr erfreut hat. schwiegermama für die jostamarmelade… mehr

kulinarischer sommerdank 30

notiert am 31. August 2015 · 1 kommentar 

dem wassermelonenrinden- aka wolfgangsee fürs da sein und so sein … … inkl. familie schwan und den irrsinnig vielen fischen (von denen ein paar wenige uns nährten und freuten). dem rosinenkipferl der bäckerei gandl … … das man auch… mehr

kulinarischer sommerdank 29

notiert am 30. August 2015 · 1 kommentar 

der jausenstation aschinger hoch ober st. wolfgang für sehr guten hausgemachten rohmilchtopfen, erdäpfelkas, ungewöhnlich gutes brot, erfrischenden most und flaumig-saftige bauernkrapfen … … und für die erste vom baum gestohlene hauszwetschke… mehr