schönbrunner pomeranzen ab baum, die dritte

update vom 9. jänner 2015: die pomeranzen sind zur zeit ausverkauft!

eine lieb gewonnene tradition wird fortgesetzt:

wie 2014 und 2013 wird es auch heuer wieder schönbrunner pomeranzen (aus dem feldgarten der österreichischen bundesgärten, der im schlosspark schönbrunn beheimatet ist) ab baum geben:

pomeranzen-2042

die früchte werden laut zitrusgärtner heimo karner ende jänner reif sein.

am mittwoch, 28. 1., donnerstag, 29. 1. und freitag 30. 1. 2015 können sie gegen vorbestellung an jedem dieser drei tage zwischen 7 und spätestens 14 uhr im feldgarten im schlosspark schönbrunn, eingang meidlinger tor (u4 station schönbrunn) abgeholt werden. preis: sehr fair.

maximale menge pro person: 5 kilo.

wie ihr genau zu den früchten kommt, erfahrt ihr, wenn ihr mir ab sofort ein mail an info(at)esskultur.at mit dem betreff „pomeranzen“ schickt. daraufhin bekommt ihr von mir ein (nicht personalisiertes) mail mit der e-mail-adresse des zitrusgärtners heimo karner. er wird eure “vorbestellungen” nach eingang der mails reihen und sich in den nächsten tagen bzw. spätestens nächste woche bei euch melden.

auch heuer gilt:

first come, first serve.

keine anderen zitrusfrüchte (mengen zu gering), ausschließlich pomeranzen. aber was für welche! in wien gewachsen, auf z. t. sehr alten bäumen (bis zu 180 jahre), unbehandelt, reif geerntet.

das rezept für die feine pomeranzenmarmelade kennt ihr ja längst:

pomeranzen-2231

ps: warum wir heuer schon drei wochen vor dem abholdatum diese aktion machen? weil ich ab kommender woche nicht im lande bin und mich dann nicht um die abwicklung kümmern kann. außerdem: so könnt ihr das wochenende 31. 1./1. 2. 2015 schon jetzt perfekt planen. ich sag‘ nur: gläser kaufen! habe ich heute auch getan, und weil ich jedes mal wieder begeistert bin, wie freundlich und unkompliziert diese firma ist, sei meine quelle gerne verraten: etivera.

update vom 9. jänner 2015: die pomeranzen sind zur zeit ausverkauft!

kommentare

15 kommentare zu “schönbrunner pomeranzen ab baum, die dritte”

  1. Einen ganz wunderprächtigen Urlaub wünsch ich euch!

  2. Gudrun Heiden sagt:

    Liebe Katharina, kommt das Antwort-eMail gleich im Anschluss oder später? Die richtige Bestellung wird dann von den Glücklichen an Heimo Karner geschickt – habe ich das richtig verstanden? LG Gudrun

  3. Gudrun Heiden sagt:

    Alles retour: eMail ist zwar mit Verzögerung aber doch vom Server geladen worden! LG Gudrun

  4. katha sagt:

    danke, turbohausfrau!

    gut, gudrun ;-)

  5. katha sagt:

    update vom 9. jänner 2015: die pomeranzen sind zur zeit ausverkauft! alle bis zu diesem zeitpunkt eingegangenen mails wurden beantwortet. bitte derzeit keine mails mehr schicken, es hilft leider nix. danke für euer interesse!

  6. mmiedl sagt:

    danke für die info, zum glück war freundin e. schnell genug, für mich mitzubestellen…
    dafür ein hinweis auf eine andere glaslquelle, die ich ganz großartig finde: http://www.apothekenbedarf.at/webmanager/view.php?dirid=7 direkt bei der u4station längenfeldgasse.

    freu mich schon aufs schnippeln!

  7. Rudi sagt:

    Hurra!
    Ich habs (heuer) rechtzeitig geschafft und bin dabei…
    Und ich werd dann auch in meinem Blog berichten, ob ich auch so eine wunderbare Marmelade z’sammbracht hab…

  8. zimtsternchen sagt:

    Ich hab ständig nachgeschaut, ob es „sie“ schon gibt- jetzt aber wegen viiiiel Arbeit 2 Tage nicht den Blog verfolgt- schade, aber vielleicht krieg‘ ich ja nächstes Jahr welche…

    ABER- da ich nicht neidig bin – verweise ich auf das Rezept : Orangen Schokosplittereis aus Nigel Slater’s Küchentagebuch- (neue, deutsche Ausgabe)

    Sehr gut- ich hab’s zu Weihnachten mit einer, aus Frankreich importierten, Pomeranzenmarmelade gemacht (Damals dachte ich ja noch, ich könnte selbst für baldigen Nachschub sorgen)

    an Dich Katha: eine tolle Zeit in Japan!

  9. Sibylle sagt:

    Liebe Katha,

    Pomeranzen thin cut die !. Danke für dein wunderbares Rezept und deine Tipps!
    Ich habe zur Hälfte Demerara Zucker verwendet, schöne Farbe und schmeckt delicious!
    Sibylle
    p.s. vielleicht können wir diese Saison einmal miteinander essen gehen.

  10. Marion sagt:

    Zur Info, wer noch Pomeranzen braucht:
    Bei Casa Caria (www.casacaria.com) in 1070 Wien gibt es noch ungespritzte, biologische Bitterorangen zu kaufen. Ebenso die köstlichen Bergamotten und Süßorangen! Außergewöhnliche Geschmackserlebnisse tun sich damit auf!

  11. Isabel sagt:

    Liebe Katha,

    wird es dieses Jahr auch wieder Bitterorangen aus Schönbrunn zu kaufen geben? Bzw. hast du schon Infos bzgl. Vormerkung/Bestellung?

    Danke und liebe Grüße,
    Isa

  12. katha sagt:

    siehe antwort per mail, isa.

    die pomeranzen haben sich heuer quasi verselbständigt.
    und da ich außer gefecht war, ist’s nun eh so gut wie vorbei.

  13. Cornelia sagt:

    Liebe Katha,
    Wird es heuer wieder Pomeranzen aus Schönbrunn zu kaufen geben?
    Vielen lieben Dank
    Cornelia

  14. katha sagt:

    liebe cornelia, es ist soweit! siehe aktuelle kulinarische notiz, bitte schicke mir ein mail wie dort beschrieben.

TRACKBACKS
  1. […] zu schönbrunner pomeranzen ab baum, die dritte: liebe cornelia, es ist soweit! siehe aktuelle kulinarische notiz, bitte schicke mir ein mail wie […]



einen kommentar schreiben