ernteanteile bei gela ochsenherz frei!

ein kurzer zwischenruf an die wienerinnen und wiener in sachen bio-gemüse:

beim ochsenherz gärtnerhof sind heuer sowohl noch kistln (von mai bis november fix gepackt, verschiedene abholstellen) als auch anteile für die sogenannte „freie entnahme“ (naschmarkt, freitags, ganzjährig) frei.

gela_herbst-8383

als beispiel: das war unser ernteanteil an einem freitag ende september 2015.

alle, die hier oder auf facebook, twitter, instagram regelmäßig mitlesen, wissen, dass ich dieses demeter-gemüse in sagenhafter arten- und sortenvielfalt für eines der besten der stadt halte (recht viel auswahl in dieser qualität gibt’s ohnehin nicht). wir sind seit anfang an dabei, selbstverständlich auch wieder im kommenden erntejahr, das anfang februar beginnt. das ist für uns  bereits die sechste erntesaison in folge.

es handelt sich um das prinzip „csa“ (community supported agriculture) oder auf deutsch „solidarisch landwirtschaften“. bei ochsenherz wurde der begriff „gela“ (gemeinsam landwirtschaften) dafür geprägt. diese csa war die erste überhaupt in österreich.

das erntejahr beginnt wie gesagt anfang februar, kommenden sonntag ist jahresversammlung.

wer dabei sein möchte, sollte sich also möglichst rasch entscheiden.
alle weiteren infos stehen auf der website von gela ochsenherz.

Share on Facebook0Tweet about this on TwitterGoogle+0Email to someonePrint this page
einen kommentar schreiben