wiener zitrusfrüchte verkosten – 16. wiener zitrustage

zitrus_schoenbrunn-9771

ein perfekter, weil scheußlicher tag, um das wohlriechendste, strahlendste und erfrischendste ereignis des frühjahres anzukündigen:

nächstes wochenende (zu pfingsten) ist es wieder so weit:
die 16. wiener zitrustage finden in der orangerie in schönbrunn statt – wie immer organisiert von der österreichischen gartenbau-gesellschaft (ögg).

ich darf auch heuer wieder (bereits zum vierten mal, letztes jahr hatte ich ausführlich und mit vielen bildern darüber geschrieben) die verkostungen mit im feldgarten in schönbrunn von heimo karner von den österreichischen bundesgärten gezogenen, gehegten, gepflegten und am tag der verkostung gepflückten früchten (und blättern) durchführen, und zwar zu folgenden drei terminen:

der geschmack von zitrus
freitag, 13. mai um 16 uhr
samstag, 14. mai um 16 uhr
sonntag, 15. mai um 11 uhr

eine anmeldung ist unbedingt erforderlich!
es gibt pro termin maximal 70 plätze – erfahrungsgemäß sind sie rasch vergeben.
bitte meldet euch bei interesse (oder geplanter wiederholungstäterschaft) rasch an.

alle infos über die zitrustage und das programm samt link zur online-anmeldung für die verkostungen bei der ögg.

ps: auf dem bild sind in schönbrunn gewachsene meyer zitronen zu sehen, geerntet am 22. 1. 2016.

kommentare

2 kommentare zu “wiener zitrusfrüchte verkosten – 16. wiener zitrustage”

  1. Ute sagt:

    Der Vortrag war großartig! Ich war sehr begeistert und völlig baff darüber, wie vielfältig die Welt der Zitrusfrüchte ist.

  2. katha sagt:

    danke sehr, liebe ute!

einen kommentar schreiben