archiv der rubrik: aromatisch

warum es wichtig ist, apfelstrudel selbst zu machen

notiert am 3. September 2017 · 3 kommentare 

etwas vom allerbesten, was es auf der welt gibt, ist, nach dem mischen der in der hand nicht ganz gleichmäßig geschnittenen apfelspeigerln (von säuerlichen, knackigen, frischen äpfeln) mit dem kristallzucker (der zuvor mit der richtigen menge ceylonzimt… mehr

kochen mit herz

notiert am 30. Dezember 2016 · 11 kommentare 

in diesen zwei bildern, aufgenommen bei uns zuhause ende november, steckt so viel, was mir wichtig ist. es braucht nur einen moment des innehaltens: neues ausprobieren (herz) ein blatt papier (be-schreiben) meine hände (ohne die geht gar nix, weiß ich seit… mehr

quizfrage – in memoriam meinrad neunkirchner (2)

notiert am 13. Juli 2016 · einen kommentar hinterlassen 

warum ich so viel von meinrad neunkirchner gelernt habe? mein lieblingsbeispiel, bitte schön: an einem sommertag vor einigen jahren, ich weiß nicht mehr, wann es genau war (das bild stammt nicht von jenem abend – es sind aber auf jeden fall von meinrad… mehr

the one and only holleressig

notiert am 16. Juni 2015 · 17 kommentare 

es ist noch nicht zu spät: für holleressig, den duftigsten, faszinierendsten, fruchtigsten ansatzessig überhaupt, braucht ihr: auf 1/2 l weißen bio-balsamico (condimento bianco) mindestens 7 große hollerblütendolden, und zwar zur vollreife (eher vollblüte),… mehr

kandierte zitrusschalen

notiert am 17. Januar 2015 · 17 kommentare 

meine oma hat (zu) oft gesagt: „was immer du tust, bedenke das ende“. erst jahre nach ihrem tod habe ich nach der herkunft dieses enkerl-zur-weißglut-treibenden spruches gegoogelt. das „handle klug“ dazwischen hatte sie mir verschwiegen.… mehr

kulinarisches abc: tee

notiert am 19. Februar 2014 · 49 kommentare 

für ein neues magazin (coming soon) durfte ich mich gerade zu einem thema in form eines abcs austoben. das hat so einen spaß gemacht, dass ich hier auf esskultur nun das kulinarische abc einführe, einführen muss. natürlich ist das keine neue erfindung.… mehr

ein letztes mal für heuer: meyer zitronen

notiert am 16. Dezember 2013 · 8 kommentare 

mein beitrag zum thema „geschenke“ hilft leider nur den wienerinnen und wienern bzw. all jenen, die im wiener umland leben: der biohof adamah hat diese woche eine große lieferung meyer zitronen bekommen, und zwar den echten  (bio-)stoff, wie… mehr

meyer zitronen – die rezeptliste

notiert am 29. November 2013 · 40 kommentare 

kollege severin corti hat mein kulinarisches wunder – die meyer zitronen im handel – in cortis nährwert im standard aufgegriffen. willkommen, neue leserinnen und leser. hier geht’s zum ursprünglichen beitrag über das kulinarische wunder,… mehr

meyer-kur

notiert am 27. November 2013 · 13 kommentare 

so viel zitrone auf so kleinem raum muss man erst einmal unterbringen. (danke an reinhard geßl für das foto meiner tarte beim fibl tasting forum) den schönen titel „meyer-kur“ verdanke ich reinhard geßl, der sich nach dem gestrigen genuss dieser… mehr

kulinarisches wunder: meyer zitronen im handel

notiert am 25. November 2013 · 54 kommentare 

am vergangenen freitag nachmittag kommentierte dagmar bei der zwei jahre alten kulinarischen notiz heureka! schönbrunner gold folgendes: Liebe Katharina, grad gibt es Mayer Zitronen bei Denns sogar im Angebot. Morgen gibts die Pancakes bei uns. Liebe Grüße… mehr