archiv der rubrik: köche & köchinnen

willkommen, winter! der 1. band der jahreszeiten-kochschule ist da!

notiert am 15. November 2016 · 10 kommentare 

es war eine recht freche idee, die richard rauch und ich dem brandstätter verlag im sommer 2015 präsentierten: wir hatten damals schon seit einem jahr überlegt, was für ein kochbuch wir gemeinsam machen könnten. eines, das es noch nicht gibt, das sinnvoll… mehr

pasta alla norma: bonusmaterial und bezugsquellen

notiert am 7. September 2016 · 4 kommentare 

alte tradition, schon länger nicht gepflegt: bonusmaterial zu einer aktuellen geschichte von mir. im neuen falter (#36, print, online als ganze ausgabe oder nur meine kolumne über die sizilianischen superstars) steht mein rezept für pasta alla norma. für… mehr

quizfrage – in memoriam meinrad neunkirchner (2)

notiert am 13. Juli 2016 · einen kommentar hinterlassen 

warum ich so viel von meinrad neunkirchner gelernt habe? mein lieblingsbeispiel, bitte schön: an einem sommertag vor einigen jahren, ich weiß nicht mehr, wann es genau war (das bild stammt nicht von jenem abend – es sind aber auf jeden fall von meinrad… mehr

in memoriam meinrad neunkirchner (1)

notiert am 16. Juni 2016 · 12 kommentare 

die funk-stille auf esskultur hat einen einzigen grund, und der lautet: (sehr viel) arbeit. die arbeit an kochbüchern, konkret kochbuch #8 und #9, die im herbst erscheinen. dass ich die funk-stille mit der traurigsten kulinarischen notiz, seit es esskultur… mehr

lieblingslokal mit rückgrat: relæ, kopenhagen

notiert am 20. November 2015 · 2 kommentare 

bilder von unserem mittagessen im relæ in kopenhagen anfang september. ohne viele worte, die stehen nämlich im lokaltermin in der süddeutschen zeitung von diesem wochenende. ganz gewiss ein lieblingslokal. mit einem rückgrat*, das ich mir von jedem lokal… mehr

servus, falter! salzzitronen und ein paar termine

notiert am 10. November 2015 · 15 kommentare 

ich freue mich, ab sofort alle vier wochen die kochkolumne im falter – den gerichtsbericht – schreiben (und fotografieren) zu dürfen. neben nina kaltenbrunner, werner meisinger und irena rosc bin ich nun die vierte im bunde. danke, barbara tóth!… mehr

kulinarischer sommerdank 7

notiert am 8. August 2015 · 2 kommentare 

ich habe in meinem bald 41 jahre langen leben noch nie drei tage hintereinander so gut gegessen wie hier. danke helmut, philip, hanni, julia und allen anderen im mühltalhof.

kulinarischer sommerdank 6

notiert am 7. August 2015 · 2 kommentare 

den rachingers und eckls für diesen ort … (im bild: tomate & pflaume, sellerieöl) … den mühltalhof … mit schwummsen in der aufgestauten großen mühl (der michel) … … und so selbstverständlich superem essen. immer und… mehr

kulinarischer sommerdank 5

notiert am 6. August 2015 · einen kommentar hinterlassen 

euch allen, die ihr österreich vegetarisch habt und mögt und daraus kocht und es verschenkt und empfehlt und überhaupt: heute ist die 5. auflage erschienen! innerhalb von drei jahren. bin etwas sprachlos (genau: das kommt selten vor) und freue mich sehr.… mehr

immer schon vegan

notiert am 4. Dezember 2014 · 49 kommentare 

erinnert ihr euch an meinen veganen selbstversuch anfang des jahres? am 2. jänner 2014 hatte ich in meinem tagebuch wie schmeckt vegan? tag 2 geschrieben: „ich habe eine buchidee.“ aus dieser idee ist ein kochbuch geworden. eines, das für heuer… mehr