archiv der rubrik: expo 2015

kulinarischer sommerdank 15

notiert am 16. August 2015 · einen kommentar hinterlassen 

der bäckerei im mercato metropolitano (ein konzept, das sich alle, die die markthalle neun in berlin und die torvehallerne in kopenhagen schon kennen, nicht entgehen lassen sollten) für diese idee. alleine dafür hat sich die mailand-reise gelohnt. man achte… mehr

kulinarischer sommerdank 14

notiert am 14. August 2015 · einen kommentar hinterlassen 

dem marokkanische pavillon auf der expo für interessante einblicke und einen wunderbar duftenden garten (und den wieder entfachten wunsch, dort endlich hinreisen zu wollen). dem britischen pavillon für die schönste mischung aus wissen, staunen, bester nutzung… mehr

kulinarischer sommerdank 12

notiert am 12. August 2015 · 2 kommentare 

dem korea-pavillon auf der expo für ein paar schön visualisierte ideen. dem polen-pavillon für einen echt gut duftenden garten. dem slow-food-pavillon für die einzig sinnvolle schlichte gestaltung und das stellen unbequemer fragen und zeigen unbequemer… mehr