archiv der rubrik: grönland

first eatact: fisherei

notiert am 22. Oktober 2014 · 10 kommentare 

auch während des kochbuch schreibens (manuskriptabgabe in 14 tagen!) muss man/ich essen. und weil mir und euch sonst die zeit davonrennt, endlich auch darüber schreiben, übermüdung hin oder her: seit der eröffnung der fisherei vor 4 wochen war ich 4x… mehr

heureka! die grönland-österreich-connection

notiert am 22. Oktober 2008 · 5 kommentare 

seit ich im april in grönland war, ist mir immer wieder mal der geräucherte fisch (im bild ganz vorne) eingefallen, den ich im restaurant h8 in der kleinen siedlung in rodebay/oqaatsut nahe ilulissat in der diskobucht essen durfte. „durfte“ deshalb,… mehr

esskultur.at in der huffington post

notiert am 23. April 2008 · 9 kommentare 

kleine freude am mittwoch morgen: zwei meiner grönland-fotos sind in einem artikel von lea lane (die auch eine website namens sololady.com betreibt) in der huffington post (laut englischer wikipedia kein unwesentliches online-medium) erschienen: lea lane:… mehr

mattak, wal, roh

notiert am 21. April 2008 · 7 kommentare 

das ist mattak heute vor einer woche am markt von nuuk, der hauptstadt grönlands. mattak ist rohe walhaut mit walfett. diese hier scheint nicht ganz frisch (vom selben tag) zu sein, wie ich von jeppe ejvind nielsen, dem bekanntesten koch grönlands (restaurant… mehr