menschen und ihr frühstück

schön, wie jon huck auf breakfast nicht nur frühstücke, sondern auch die dazugehörigen esser/innen fotografiert hat. mit vielen davon würde ich gerne frühstücken! man beachte die farben und vielleicht auch den vogeleierbecherkrawattenmann.

kameel patisserie, endlich

heute war es soweit: das süsse kameel, schlicht „patisserie“ genannt, hat endlich eröffnet. meine ersten eindrücke: lokal sehr klein, schmal, elegant, im winter oder bei feuchtem wetter eine herausforderung, viel schwarz, licht von hinten und glas. juwelierähnlich, aber ohne schwellenangst zu vermitteln. die zwei gebogenen … mehr

sehr schnelle sommerküche

mark bittman, kolumnist der new york times („the minimalist„) und kochbuch-autor hat unter dem titel „summer express“ (als word-file, da mittlerweile bei der nyt kostenpflichtig) 101 sensationell einfache rezepte zusammengestellt. der artikel beginnt damit: The pleasures of cooking are sometimes obscured by summer haze and … mehr

food blog: farmgirl fare

habe im zuge meiner recherchen für eine geschichte über food blogs eben farmgirl fare entdeckt. im faden einerlei der rezepte austauschenden food blog-community eine wohltuende ausnahme. die amerikanerin susan schreibt über ihre arbeit und ihren alltag als farmerin, gärtnerin und bäckerin. der blog ist gut … mehr

wer braucht nestlé?

nestlé-geschäftsführer und -verwaltungsratspräsident peter brabeck-lethmathe ist chef des grössten lebensmittelkonzerns der welt und gebürtiger kärntner. wenn er seine meinung kundtut, kommt man aus dem staunen nicht heraus. seine vermutlich ehrlich gemeinten aussagen entbehren nicht eines gepflegten (unbewussten?) zynismus, wie auch in erwin wagenhofers film we … mehr

wiener wucher & wunder

menü 1, wiener lokal, schick, abends: gebratener weisser spargel mit orangenschaum wolfsbarsch auf zwei arten: mit artischockengemüse und mit grünem risotto boudin noir (blutwurst, blunze) mit nicht viel crème anglaise mit marillenröster was kostete dieses menü? menü 2, wiener lokal, trendy, mittags: wurzelfond (geschenkt) kohl-kratzdistelsuppe … mehr