kameel patisserie, endlich

heute war es soweit: das süsse kameel, schlicht „patisserie“ genannt, hat endlich eröffnet. meine ersten eindrücke: lokal sehr klein, schmal, elegant, im winter oder bei feuchtem wetter eine herausforderung, viel schwarz, licht von hinten und glas. juwelierähnlich, aber ohne schwellenangst zu vermitteln. die zwei gebogenen … mehr

wiener wucher & wunder

menü 1, wiener lokal, schick, abends: gebratener weisser spargel mit orangenschaum wolfsbarsch auf zwei arten: mit artischockengemüse und mit grünem risotto boudin noir (blutwurst, blunze) mit nicht viel crème anglaise mit marillenröster was kostete dieses menü? menü 2, wiener lokal, trendy, mittags: wurzelfond (geschenkt) kohl-kratzdistelsuppe … mehr