deutschland vegetarisch kommt!

in drei wochen, mitte september 2013, erscheint mein neues kochbuch, das geschwisterl von österreich vegetarisch: deutschland vegetarisch.

d_veg_cover_ek

österreich vegetarisch mit den rezepten von meisterkoch meinrad neunkirchner ist dank euch allen zu einem viel gelobten und verwendeten bestseller geworden: nach nur 3 monaten wurde die 2. auflage gedruckt, nach einem weiteren halben jahr folgte im juli die 3. auflage. danke!

lange bevor wir das wussten, hatten wir – der brandstätter verlag und ich – entschieden, dem buch ein grenzüberschreitendes geschwisterl zur seite zu stellen. vor ziemlich genau einem jahr, als österreich vegetarisch gerade in die druckerei ging, war ich also auf der suche nach einem koch, der das konzept von österreich vegetarisch für deutschland umsetzen konnte. die suche dauerte wenige minuten, denn stevan paul (nutriculinary, autor von u. a. herrn paulsens deutschstunde, schlaraffenland, schneller teller und der app go veggie!) war der mann, den ich mir für dieses projekt wünschte. und wir hatten glück: stevan hat die herausforderung angenommen.

bei deutschland vegetarisch bin ich die herausgeberin, stevan paul ist der autor. das heißt: alle rezepte und texte stammen von stevan paul, ebenso wie das foodstyling (was mich besonders freut, denn genau wie bei meinrad neunkirchner finde ich es unbezahlbar, wenn der autor der rezepte sie auch fürs foto zubereitet und präsentiert). von mir stammt das konzept, ich durfte mit stevan an seiner rezeptliste und der zuordnung zu den 5 jahreszeiten arbeiten. ich war bei und nach manuskriptabgabe bis zum druck dafür verantwortlich. fotografiert wurde diesmal natürlich auch in deutschland, im großzügigen fotostudio von andrea kramp und bernd gölling in hamburg. wir – elisabeth stein, die programmchefin von brandstätter, grafikerin miriam strobach und ich – waren am 1. tag des fotoshootings im februar vor ort.

im mai hatten wir dann sogar gelegenheit, beim launch-event von ariane billes bei caramelized erschienener ipad-app kulinarische momentaufnahmen (2 der 12 darin mit rezepten und langen interviews präsentierten blogs sind, ihr ahnt es, nutriculinary.com und esskultur.at) seite an seite gemeinsam mit weiteren lieblings-kolleg/inn/en zu kochen und erstmals über deutschland vegetarisch zu sprechen. dort in hamburg sind auch die folgenen bilder von arianes vater ralf bille entstanden:

km-launch-event_ralfbille-34

gemeinsam haben wir versucht, den schatz an traditionellen deutschen rezepten, die immer schon vegetarisch waren, nicht nur endlich zu heben (denn auch in deutschland hat das vor uns niemand gemacht), sondern auch so zu präsentieren, dass die lust am kochen gar nicht mehr versiegen mag.

aufbau, umfang und preis von deutschland vegetarisch sind gleich wie bei österreich vegetarisch: 150 rezepte in 5 jahreszeiten, 272 seiten, 34,90 euro. das register haben wir sogar nochmal verbessert. jetzt gibt es ein einziges großes register, lektorin else rieger hat dafür auf basis von österreich vegetarisch viel vorarbeit geleistet. und ich habe einen der heißesten tage des jahres 2013 damit verbracht, das register so zu füllen, dass ihr alles (wieder)findet, wonach euch der gusto steht.

wichtige infos zum buch

1. vorbestellen – bis 1. september versandkostenfrei

wer deutschland vegetarisch bei mir vorbestellen möchte, kann das gerne wie schon bei österreich vegetarisch über das formular hier auf esskultur tun.
kleines zuckerl für schnellentschlossene: wer bis inkl. 1. september bestellt, zahlt keine versandkosten. bei bestellungen ab 2. september kommen wie bisher versandkosten zum buchpreis dazu.

2. buchpräsentationen in österreich

österreich-premiere von deutschland vegetarisch
mit stevan paul & mir
montag, 9. september 2013
17.00 bis ca. 19.00 uhr
babette’s am hof
am hof 13
1010 wien

wie schon bei österreich vegetarisch sind wir zu gast in der wunderbaren kochbuch- und gewürzhandlung babette’s bei nathalie pernstich und ihrem team.
stevan paul und ich stellen unser kochbuch vor, danach wird stevan eine kurzgeschichte aus schlaraffenland lesen. dann gibt’s kostproben nach rezepten aus dem buch, zubereitet vom babette’s-team. und es wird die in österreich einmalige gelegenheit geben, von uns beiden signierte bücher zu erstehen.

bitte um anmeldung direkt bei babette’s unter der e-mail-adresse amhof@babettes.at, der platz ist begrenzt.

ich freue mich sehr darauf, euch (wieder) zu sehen!

bücherfrühstück „kulinarische nachbarschaft“
deutschland & österreich vegetarisch
mit stevan paul & mir
samstag, 5. oktober 2013
11.00 uhr
wieder kochen
impulswerkstatt für gastrosophie
brückenstraße 8
5110 oberndorf

karin podhajsky hat im ersten stock des ehemaligen gasthauses ihrer oma ein großzügiges, helles, einladendes kochstudio eröffnet, wo die gastrosophie-absolventin neben kochkursen, vorträgen und verkostungen auch bücherfrühstücke anbietet. wir haben uns im frühjahr vor ort in oberndorf getroffen. das haus ist keine 50 meter von der salzach entfernt, dem grenzfluss zwischen salzburg und bayern, also österreich und deutschland. eine brücke verbindet die beiden orte oberndorf (salzburg) und laufen (bayern).
so ist die idee zu diesem außergewöhnlichen bücherfrühstück entstanden, auf das ich mich besonders freue, weil ich in salzburg aufgewachsen bin und studiert habe, und weil ich zehn jahre in bayern gelebt habe.

ich werde über die bücher und deren entstehung sprechen. karin wird kostproben aus beiden (!) kochbüchern kochen und backen. wir haben zeit und ruhe, um genussvoll ins herbstliche wochenende zu starten.

update 3. september 2013: stevan paul wird auch zu gast sein und kann daher jede mögliche frage zu deutschland vegetarisch selbst beantworten!

bitte um anmeldung direkt bei karin podhajsky (hier geht’s zur veranstaltung). der kost(en)beitrag beträgt 12 euro.

ich freue mich sehr, mit euch salzburger/inne/n und bayer/inne/n in oberndorf zu bücherfrühstücken!

3. buchpräsentationen in deutschland

stevan paul wird deutschland vegetarisch an 5 abenden in 5 deutschen städten (hamburg, köln, münchen, frankfurt, berlin) vorstellen, dazu gibt’s jeweils ein menü (!) mit gerichten aus dem buch. stevan verrät drüben auf nutriculinary mehr über diese genussmenü-tour. bei ihm gibt’s auch die links zu den 5 lokalen, bei denen man sich (lieber rasch) anmelden sollte. bei der buchpremiere in hamburg am 18. september und in münchen am 3. oktober werde ich dabei sein.

ich freue mich schon jetzt wie eine schneekönigin auf den moment in spätestens drei wochen, in dem diese beiden bücher erstmals schulter an schulter stehen werden – quasi als grenzüberschreitende kulinarische freunde.

davor verlängere ich noch einmal kurz den sommer südlich der alpen, hole tief luft und bin ab 9. september erfrischt für einen freudigen bücherherbst wieder in amt und würden. eure bestellungen und evtl. anfragen werden natürlich auch währenddessen beantwortet, da kenn‘ ich keinen pardon.

Share on Facebook0Tweet about this on TwitterGoogle+2Email to someonePrint this page
kommentare

26 kommentare zu “deutschland vegetarisch kommt!”

  1. entegut sagt:

    Herzlichen Glückwunsch zum deutschen Schwesterl!
    Schönen Urlaub wünsch ich euch!
    LG

  2. katha sagt:

    danke, liebe ente! long time no see – geht’s dir eh gut? sehen wir uns am 9. 9. bei babette’s? tätat mich sehr freuen. so haben wir uns doch auch irl kennengelernt, bei der wildpflanezn-buchpräsentation vor dreieinhalb jahren, stimmt’s?

  3. Micha sagt:

    Herzlichen Glückwunsch, Katha! In Foodie-Kreisen längst kein Geheimnis mehr. Schön, wenn sich Gutes vermehrt!

    Erholsame Tage *südlich der Alpen*!

  4. katha sagt:

    danke, micha! das stimmt, ich hab‘ ja die letzten monate auf twitter/facebook kein geheimnis draus gemacht, aber hier auf esskultur wollte eben alles schön fix und fertig vorbereitet für die niederkunft sein ;-)

  5. Claudia sagt:

    Herzlichen Glückwunsch! Ich bin sehr gespannt, bin mir aber jetzt schon sicher, dass die Rezepte so zuverlässig und köstlich sind wie bei Öveg :-)

  6. Susanne sagt:

    Herzlichen Glückwunsch auch von mir!
    Ich warte ja schon länger auf dieses Buch und bin gespannt, was für Schätze Ihr ausgebuddelt habt.
    Gute Erholung, bis der Sturm losgeht :-)

  7. katha sagt:

    danke, claudia, das wollen wir doch hoffen!

    genau das, susanne, ist der grund für jetzt-noch-schnell-weg. danke fürs vorfreuen! schätze sind da ganz gewiss dabei. ich war als österreicherin natürlich von haus aus ein klein wenig skeptisch (das gehört hier zum guten ton), aber schon die erste rezeptliste von stevan hat mich sofort umgestimmt. es ist wie bei österreich vegetarisch: wer hätte das gedacht, was wir für eine vielfalt in den rezepten unserer vorfahr/inn/en haben und wie gut das alles schmecken kann!

  8. Ariane sagt:

    Ich kann´s kaum erwarten, liebe Katharina. Gratulation!

  9. katha sagt:

    ich auch nicht, ariane, danke!

  10. Das Mädel vom Land sagt:

    Du haust mich um, Katha … Wegen twitter- und facebook-Verweigerung absolut gar nix mitbekommen. Und dann diese Ankündigung: In drei Wochen mein neues Buch, düdeldü ;-) Echt klasse, freu mich schon!

  11. katha sagt:

    sehr gut, mädel vom land, dass ich dich mal mit was überraschen kann! ich freu‘ mich sehr, dass wir in österreich (auch) offen für das buch sind, denn mit den vorurteilen gegenüber der deutschen küche (den deutschen küchen) räumt stevan gründlich auf.

  12. Matti sagt:

    …und ich weiß, mit welchen buch meine Kochbuchsammlung weiter anwachsen wird..
    Voller Vorfreude sage ich: Herzlichen Glückwunsch :-)

  13. Angemeldet für Wien und Oberndorf.

  14. Sabine sagt:

    Liebe Katharina! In der Küche ist doch kein Platz für Vorurteile – jedes kulinarische Neuland ist pure Vorfreude, Spannung, Neugierde.
    Spontan fällt mir ein: hoffentlich ist ein Rezept für Maultaschen dabei.
    Und: Was bietet Deutschland nördlich des Weißwurst-Äquators an Leckerlis? Nach einem Auslandsjahrzehnt in Berlin fällt mir nämlich nix Vegetarisches von Bedeutung ein. Außer vielleicht Beelitzer Spargel und Teltower Rübchen. Aber gerade deswegen freu ich mich narrisch auf euer Buch. Um kulinarische Wissenslücken zu füllen sozusagen. Lg aus dem Mühlviertel!

  15. padrone sagt:

    Gerade aus dem Urlaub zurück (Tirol). Und in Gedanken schon wieder in Österreich – Buch nämlich soeben bestellt. Freue mich sehr!!! Wien am 09.09. leider unmöglich. München am 03.10. schon ausgebucht. Arrgh.

  16. katha sagt:

    danke, matti, hoffentlich wandert’s zu denen im täglichen gebrauch!

    das freut mich, christoph!

    theoretisch hast du natürlich recht, sabine, praktisch ist es erstaunlich, wie viele tief sitzende (vor)urteile es über bekannte und unbekannte küchen gibt. maultaschen: selbstverständlich! nördlich des weißwurschtäquators: lass dich überraschen, es gibt viel zu entdecken!

    ich mich auch, padrone, was wäre mit oberndorf?!

  17. dickakroell sagt:

    Darauf freue ich mich jetzt aber wirklich sehr! habe gerade in einem meiner Lieblinkslokale in Berlin einen Tisch für diese Woche bestellt und bei der Gelegenheit auf deren Web Page den Termin für die Vorstellung von Deutschland vegetarisch entdeckt. Da werde ich zwar nicht in Berlin sein und der Termin in München ist, wie immer alles in dieser depperten Stadt (darf ich so schreiben, da Münchnerin), natürlich ausverkauft. Aber Dein Buch werde ich mir natürlich trotzdem zulegen – Österreichisch vegetarisch hat sich bereits zu einem Klassiker für mich entwickelt. Auf Deine Ideen für das deutsche Pendant bin ich wirklich gespannt wie eine Violinsaite!

  18. katha sagt:

    die ideen bzw. rezepte stammen von stevan paul, dickakroell, das konzept ist – analog zu österreich vegetarisch – von mir. deine vorfreude freut mich!

  19. Anna sagt:

    …die „Geschwister“ vertragen sich Gott sei Dank, stehen friedlich nebeneinander im Esszimmerschrank ….hab ihnen versprochen, sie abwechselnd in den Arm zu nehmen…danke Katharina für die schnelle Lieferung :-)
    Grüße aus der Ferne
    Anna

  20. entegut sagt:

    Liebe katha,
    erst jetzt deinen Kommentar gelesen. Tut mir leid, bin im Moment ziemlich auf der Achs. Konnte den 9.9. leider nicht kommen, aber es werden ja noch weitere Bücher von dir kommen.
    Ganz liebe Grüße an euch beide!

  21. Andrea sagt:

    Hallo,

    ich freue mich schon das deutsche Gegenstück in Händen zu halten.
    Gratulation zu Eurer innovativen Idee.
    Liebe Grüße
    Andrea aus der Nähe von Graz

  22. Eva Maria sagt:

    Danke für die liebevolle Widmung im G’schwisterl und die prompte Zusendung – hach, und ich hab‘ schon so viele Rezepte entdeckt, die mich g’lustert machen. Liebe Grüße aus der Oberpfalz

  23. katha sagt:

    gerne, anna, freut mich sehr, dass sie sich gut vertragen!

    danke, liebe ente, wir warten aber nicht bis zum nächsten buch, gell?

    danke fürs lob, andrea, aus österreich freut mich vorfreude auf deutschland vegetarisch natürlich besonders, ist ja keine selbstverständlichkeit.

    sehr gern, eva maria, viel vergnügen in der küche!

  24. irmi egger sagt:

    heutiger (28.9.2013) blobbeitrag im kleinen kuriositätenladen:
    http://www.kuriositaetenladen.com/
    und ich kann mich dem urteil nur anschließen :-)
    lg irmi e.

TRACKBACKS
  1. […] Stevan und Katharina stellten sich mit ein paar Worten vor, erzählten, wie es überhaupt zu "Deutschland vegetarisch" gekommen ist. Nachzulesen – viel besser als mit meinen Worten - hier und dort. […]



einen kommentar schreiben