one (first) night in bangkok

bangkok hat uns am 5. februar (das nennt sich auch dort winter, obwohl es rund 30 grad hatte) um ca. 20 uhr so begrüsst: wir befinden uns in chinatown (der grössten ausserhalb chinas), die man in bangkok nur unter der bezeichnung „yaowarat“ (das ist die … mehr

thai für 24

man nehme: 700 (ausgewählte) thailand-fotos, 10 (aus fünf thai-kochbüchern ausgewählte) thai-gerichte, ungezählte thai-lebensmittel aus geschätzten 12 asia-shops in bangkok und wien, 24 (selbstverständlich ausgewählte) gäste und einen (offenbar gut ausgewählten) sonntagabend. frittierte getrocknete chilis (sauscharf) kaffirlimeleaves – rotes curry geht nicht ohne getrocknete shrimps, mild … mehr

aus thailand: bangkok, chinatown

willkommen in bangkok! von wegen gefaehrliche strassenstaende…das sind suesse salabao gleich rechts von unserem hoteleingang in der thanon yaowarat, mitten in bangkoks chinatown. vorbereitungen fuer das grosse neujahrsfest – das heuer wegen staatstrauer nicht gefeiert wird. wir sind halt stattdessen nach little india gefahren (der … mehr

aus thailand: koh samui

kochkurs am sitca, red curry paste, tom yam,… natsuda moersert, erklaert und lacht. highly recommended! der mahout und die blinde elefantendame lamduan. frisch geoeffnete, frisch geraspelte kokosnuss. und der big buddha auf koh samui. jetzt geht’s zum chinese new year nach bangkok!