heuer keine schönbrunner pomeranzen

wie versprochen hier das traditionelle update in sachen schönbrunner pomeranzen, das ich soeben erfahren habe und gebeten wurde, weiterzugeben: es wird heuer (2018) keine schönbrunner pomeranzen geben, weil die heurige ernte (nach der letztjährigen üppigen) sehr gering ausfällt. bitte um verständnis und bitte um keine … mehr

ernte-dank

ernte-dank

so schaut heute, am 6. oktober 2017, unser ernteanteil von gela ochsenherz (der demeter-betrieb nördlich von wien, von dem wir seit vielen jahren ganzjährig jeden freitag unser bio-gemüse beziehen) aus. ich habe alleine beim flotten überfliegen 47 (!!!) sorten gemüse, kräuter & salat gezählt – … mehr

warum es wichtig ist, apfelstrudel selbst zu machen

etwas vom allerbesten, was es auf der welt gibt, ist, nach dem mischen der in der hand nicht ganz gleichmäßig geschnittenen apfelspeigerln (von säuerlichen, knackigen, frischen äpfeln) mit dem kristallzucker (der zuvor mit der richtigen menge ceylonzimt gemischt wurde), was natürlich mit den händen zu … mehr

500*

500*

sizilianische zitronen grobes meersalz aus piran sauerrahm-rohmilchbutter große, fleischige salzkapern eier vom zweinutzungshuhn topaz-äpfel marillenmarmelade marillenmarmelade mit lavendel walderdbeeren sizilianische grapefruits meyer zitronen aus schönbrunn florianer chorherrenbrot süßrahmbutter arbequina-olivenöl feines meersalz aus piran dijon-senf topaz-apfelessig reinanken koroneiki-olivenöl josta-marmelade himbeeren red haven pfirsiche grazer krauthäuptel zitronenbohnenkraut … mehr

gemüseküche, aber schnell!

gemüseküche, aber schnell!

die spatzen haben es längst von den erntemaschinen und scheunendächern gepfiffen: ich habe ein neues kochbuch herausbringen dürfen! eines, das mich sehr freut, weil ich es für ganz besonders alltagstauglich halte: die 30 minuten gemüseküche, erschienen bei brandstätter im februar 2017. alle, die die bis … mehr

pasta alla norma: bonusmaterial und bezugsquellen

pasta alla norma: bonusmaterial und bezugsquellen

alte tradition, schon länger nicht gepflegt: bonusmaterial zu einer aktuellen geschichte von mir. im neuen falter (#36, print, online als ganze ausgabe oder nur meine kolumne über die sizilianischen superstars) steht mein rezept für pasta alla norma. für mich neben caponata die essenz des spätsommers … mehr