ernte-dank

so schaut heute, am 6. oktober 2017, unser ernteanteil von gela ochsenherz (der demeter-betrieb nördlich von wien, von dem wir seit vielen jahren ganzjährig jeden freitag unser bio-gemüse beziehen) aus. ich habe alleine beim flotten überfliegen 47 (!!!) sorten gemüse, kräuter & salat gezählt – … mehr

ernteanteile bei gela ochsenherz frei!

ein kurzer zwischenruf an die wienerinnen und wiener in sachen bio-gemüse: beim ochsenherz gärtnerhof sind heuer sowohl noch kistln (von mai bis november fix gepackt, verschiedene abholstellen) als auch anteile für die sogenannte „freie entnahme“ (naschmarkt, freitags, ganzjährig) frei. als beispiel: das war unser ernteanteil … mehr

einladung zu den zitrustagen in schönbrunn

wer von euch schon länger hier mitliest, weiß über meine zitrus-leidenschaft bestens bescheid. wer nicht: schönbrunner gold, mein liebstes zitrusbild, pomeranzenmarmeladenseminar oder meine zitrusfruchtkunde für frisch gekocht. außerdem durfte ich für das soeben erschienene buch citrus (collection rolf heyne, fotos von der großartige luzia ellert, rezepte … mehr

sonntagssinnessammlung kw 40

lieblingsbild wien, 6. oktober 2012, stand vom „krautwerk“ auf dem karmelitermarkt feiner geruch 2 monate gereifter estragonessig mit französischem estragon aus dem garten wenige minuten nach dem anbacken des kaiserschmarrns, der moment, in dem der röster angerichtet ist und der staubzucker samt sieberl (wer kennt … mehr

sonntagssinnessammlung kw 20

lieblingsbild große orangerie, schloss schönbrunn, wien, 19. mai 2012 kein bild kann den großartigen samstag – das 5-jahre-esskultur-fest – einfangen, aber das hier hat zumindest die quersumme 5 ;-) (ich war am samstag fotografier- und notiztechnisch a. d., daher gibt’s keine fotos von mir. dafür … mehr

sonntagssinnessammlung kw 16

lieblingsbild shortbread, lauwarm, darjeeling, genau richtig heiß, 18. april 2012, wien (das rezept bekommt ihr noch immer nicht, weil wir das shortbread zwar zum dritten mal innerhalb von vier wochen gemacht haben, aber nach wie vor ein paar kleine fragen offen sind. deshalb wird’s ein … mehr

einladung zum fest: 5 jahre esskultur (mit) feiern

liebe leserin, lieber leser, die persönliche anrede hat einen grund: seit monaten geistert mir eine idee im kopf herum. sie hat mit euch zu tun. heute werden nägel mit köpfen gemacht. das ist die 275. kulinarische notiz auf esskultur (quersumme 5). im mai wird esskultur … mehr

sonntagssinnessammlung kw 7

lieblingsbild ernte vom 16. februar 2012 aus dem schlosspark schönbrunn in wien ja, fünf monate nach meiner kulinarischen notiz heureka! schönbrunner gold durfte ich wiederkommen, neue meyer-lemon-bäumchen (an sowas bin ich sehr gerne schuld) ebenso wie reife buddhas hand bestaunen und mit dem leidenschaftlichen zitrusgärtner … mehr

sonntagssinnessammlung kw 5

lieblingsbild 750 g ochsenherz-karotten aus der ersten „freien entnahme“ des erntejahres 2012 bei gela-ochsenherz (des 1. csa-betriebes österreichs, bei dem wir von anfang an – seit letztem jahr – ernteteilhaber/innen sind). ich habe bei abholung am freitag (das „wie“ ist eine andere geschichte, sie hat … mehr

interreg(e)num

weil vielleicht nicht alle eine lange zunge von meinen nicht ganz unausführlichen noma-beschreibungen bekommen möchten, dürfen dazwischen diejenigen eine lange zunge bekommen, die gerne auf märkten einkaufen, heute aber wegen regen faul waren und zuhause geblieben sind. ich finde ja, dass das gemüse „ois a … mehr

wünschen mehr zu lesen?

bitte schön, hier meine artikel der letzten wochen: im rondo (freitags im standard) nr. 487 vom 5. september 2008: himmel voller feigen – eine reportage über den bio-feigenhof in wien/simmering (esskultur.at-leser/innen haben meine erste freude über die wiener feigen geteilt) im rondo nr. 481 vom … mehr