ernte-dank

so schaut heute, am 6. oktober 2017, unser ernteanteil von gela ochsenherz (der demeter-betrieb nördlich von wien, von dem wir seit vielen jahren ganzjährig jeden freitag unser bio-gemüse beziehen) aus. ich habe alleine beim flotten überfliegen 47 (!!!) sorten gemüse, kräuter & salat gezählt – … mehr

gemüseküche, aber schnell!

die spatzen haben es längst von den erntemaschinen und scheunendächern gepfiffen: ich habe ein neues kochbuch herausbringen dürfen! eines, das mich sehr freut, weil ich es für ganz besonders alltagstauglich halte: die 30 minuten gemüseküche, erschienen bei brandstätter im februar 2017. alle, die die bis … mehr

hahn im topf

ab morgen, 26. september bis zum 2. oktober gibt’s in österreich die vorerst noch seltene gelegenheit, einen freilandgockel in den einkaufskorb zu packen. ja! natürlich verkauft in dieser woche erstmals frische gockel aus dem projekt „moosdorfer haushuhn“, und zwar österreichweit bei merkur. vor genau einem … mehr

red h(e)aven

wenn es einen kulinarischen indikator für bilderbuchsommer wie den heurigen gibt, dann den pfirsich. üblicherweise schmecken pfirsiche nicht, mehlig oder sauer. pfirsiche mögen es gerne warm, aber ich mag keine pfirsiche mit langen transportwegen und aus unbekannter herkunft. wenn, dann esse ich einen reifen, aromatischen … mehr

dem most huldigen

diesen sonntag, am 14. april 2013, findet der 1. salon des mostes auf der schallaburg in niederösterreich (südlich von melk) statt, und zwar von 11-18 uhr. warum ihr dort hinfahren sollt? (© für diese 5 bilder: mostviertel tourismus/weinfranz.at) diese bilder sind nicht von mir, sondern … mehr

meine arbeit: ein schweineglück

in der aktuellen (september) ausgabe der maxima ist meine große (mir natürlich trotzdem zu kurze) reportage über bio-tierhaltung (für fleisch) zu lesen. dass diese reportage im selben monat wie mein zweites kochbuch österreich vegetarisch erscheint, ist kein widerspruch. im gegenteil: wer die geschichte liest, wird … mehr

sonntagssinnessammlung kw 34

lieblingsbild wien, 21. august 2012, ratzkas himbeer-trüffel-torte, heiß (kalt) geliebtes geburtstagsritual seit über 20 jahren feiner geruch gebratenes lamm gebratene melanzani bleibender geschmack wassermelonen-paradeiser-kaltschale nach witzigmann/biolek das kurz gebratene bio-lamm zur caponata dieser schokokuchen mit dem komplizierten schokoverhältnis, wenn er gerade abgekühlt ist die beste … mehr

sonntagssinnessammlung kw 23

lieblingsbild lieblingsbild seit mehreren wochen (eigentlich: monaten): das cover unseres neuen kochbuches. die kryptischen verweise der letzten sonntagssinnessammlungen sind vorbei! nachdem ich gestern das buchmanuskript abgeliefert habe, ist heute der auch für mich richtige tag, an dem ich wirklich nicht mehr von ungelegten eiern sprechen … mehr

rübe ab

wo war ich heute? so eine rübe in der hand zu haben und vom feld bis zum fertigen produkt alle schritte der verarbeitung sehen, erleben (und verstehen) zu können und mit den beteiligten darüber sprechen und fragen stellen zu dürfen, das ist der grund, warum … mehr

termine an diesem wochenende

ein bisserl spät, drum eher für spontane: im salzburger raurisertal: rauriser brotfest der charismatischen bäuerin roswitha huber. heute, freitag: viele der alten holzöfen im raurisertal werden eingeheizt und brot darin gebacken. morgen, samstag: brot-symposium, bei dem u. a. apollonia poilâne (ja, die poilâne) und karl … mehr

bärenhunger

dass wassermelonen bei hitze besonders gut schmecken, ist bekannt: äpfel nach dem (wasser)sport sind aber eine ebenso kluge wahl: (gestern im bärenwald in arbesbach im westlichen waldviertel. gleich nebenan mit blick auf die bärengehege der ehemaligen tanz- und zirkusbären ist der bärenhof kolm zu finden, … mehr

neue liebe

die marillensaison ist fast vorbei und bevor wir mit meinen ausschweifungen hier noch wertvolle marillen-ernte- oder -hol-zeit vergeuden, meine allerkühlste empfehlung zu marillenknödeln (über deren rezept und zubereitung ich schon alles gesagt habe, was gesagt werden muss): ich habe mir das so überlegt: zu unseren … mehr

unter schafen

heute vormittag im mostviertel in einem der schafställe von lucia und walter resch. der hof ist seit 1997 bio-zertifiziert. dieses lamm-mädel ist vier stunden alt. sie lag verkehrt herum und lucia resch hatte das richtige gespür: statt uns pünktlich um neun am hof zu empfangen, … mehr

weisse kuh auf wanderschaft

ein 17-jähriger franzose, dessen eltern einen biobauernhof im westen frankreichs betreiben, geht ab freitag mit seiner lieblings-charolais-kuh camomille auf wanderschaft. die beiden wollen 1.200 kilometer zurücklegen und sich dabei von pflanzen am wegesrand ernähren (worin der junge mann eigenen angaben zufolge erfahren ist). er hat … mehr

besuch bei büffeln

kühe mag ich schon immer. solche kühe habe ich erst am vergangenen samstag kennenlernen dürfen. es sind wasserbüffel im stall von robert paget im niederösterreichischen kamptal: er hat etwa 10 dieser fröhlich-gelassenen tiere und rund 60 bis 70 ziegen. aus deren milch macht er in … mehr

Produkt zum Warenkorb hinzugefügt!
0 Artikel - 0,00