gegen die kälte

auf den schwedenbomben-shitstorm (und gleichzeitig mehrere tausend empfehlungen, facebook-shares und retweets meines seiserschmarrns zum thema schwedenbomben, die die untergriffigen und übellaunigen kommentare locker aufwiegen) folgt der schneesturm. ich habe überlegt, einen follow-up-artikel zum thema zu schreiben, finde aber derzeit weder zeit noch ruhe dafür. dass … mehr

vorsicht, retro!

gefüllte bananen. jetzt ist es heraußen. wie oft habe ich den vergangenen jahren ein foto davon gemacht, euch aber nie eines gezeigt? dabei gibt’s kaum ein tröstlicheres, schnelleres, befriedenderes essen als gefüllte bananen. (ungefüllte, d. h. einfach aus der schale gegessene bananen mag ich nicht. … mehr

sonntagssinnessammlung kw 43/44/45

lieblingsbild wien, 11. november 2012, bratl vom sonnenschwein nach dem rezept meiner oma feiner geruch abendtee mit diesen leichten baldrianduft, bin zwar löwe im sternzeichen, hab’s aber sonst eigentlich nicht so mit den katzen buchteln mit kanarimilch, beides nach österreich vegetarisch altwiener apfelstrudel frisch aus … mehr

frisch aus der buchbinderei: österreich vegetarisch!

mein erstes exemplar von österreich vegetarisch! prägedruck! handlich und genau richtig dick! 3 lesebändchen! halbleinen! umweltzeichen! zarter geruch! saisonplakat! vor allem aber: meinrad neunkirchners rezepte! 5 jahreszeiten! 150 rezepte und fast nochmal so viele varianten & tipps! thomas apolts fotos! miriam strobachs grafik! jedes wort … mehr

steirereck at home

zugegeben, der titel ist reißerisch. aber ihr werdet gleich wissen, warum. seit wenigen monaten gibt es die kochbox von le foodink. genau, das sind jene jungen leute, die auch für das neue gewand von esskultur verantwortlich sind. und ich habe mit der kochbox zu tun: … mehr

macht marillenkuchen!

dieses rezept fällt unter die kategorie sommeroptimiert, auch unter dodelsicher, watscheneinfach, steinobstsommerkuchenbasis und der mit der flüssigen butter (das ist der hausinterne name). ursprünglich stammt es von einer salzburger freundin und ziemlich souveränen, italophilen köchin. vor 15 jahren habe ich mit ihr gemeinsam ein privates … mehr

sonntagssinnessammlung kw 9

lieblingsbild noma, kopenhagen, 20. dezember 2011 sam miller hat bei unserem zweiten noma-besuch ende dezember darauf bestanden, uns erneut durch die küche zu führen (obwohl schon ein deutscher kollege dafür bereitstand – sam erklärte ihm, dass wir uns schon kennen würden und er das gerne … mehr

sonntagssinnessammlung kw 7

lieblingsbild ernte vom 16. februar 2012 aus dem schlosspark schönbrunn in wien ja, fünf monate nach meiner kulinarischen notiz heureka! schönbrunner gold durfte ich wiederkommen, neue meyer-lemon-bäumchen (an sowas bin ich sehr gerne schuld) ebenso wie reife buddhas hand bestaunen und mit dem leidenschaftlichen zitrusgärtner … mehr